Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Coaching ist die lösungs- und zielorientierte Begleitung von Menschen
zur Förderung der Selbsterkenntnis sowie der selbst gestalteten und
verantworteten Verbesserung der Wahrnehmung, des Erlebens, des
Verhaltens und der Gesundheit.


Anleitung und Training

    * einzeln
    * in Gruppen


Zen zielt direkt auf den Geist: Einsicht und das Training verschiedener
Übungen fördern Aufmerksamkeit  und Offenheit und unterstützen
Heilungsprozesse, insbes. bei chronischen Leiden wie z.B. Tinnitus.


Die Wege des Zen in Meditation, Bewegung  u.a. dienen der
Persönlichkeitsbildung:


    * Klarheit und Achtsamkeit für den eigenen Weg,
    * Kultivierung von ruhiger Sicherheit und heiterer Gelassenheit
       in allen Lebenssituationen,
    * Entwicklung von geistiger Kraft und Energie,
    * Förderung von Führungspotentialen,
    * Nicht-Anhaftung an Konzepten und Ideen und somit flexibles
       und der jeweiligen Situation angemessenes Agieren,
    * Glück und Freude am Leben,
    * Weisheit und Mitgefühl.

 

Der ‚Zen-Weg’ im Sinne japanischer und chinesischer Tradition zielt
auf vollständige Befreiung’ oder ‚Erleuchtung’, also vollkommene
Verwirklichung von Glück, Freude, Weisheit, Mitgefühl. Dieser Weg hat
kein Ende in einem menschlichen Leben.

Mein Zen-Coaching zielt dagegen auf eine zeitlich klar eingegrenzte
Führung und Begleitung, die Ihnen in max. 15 Terminen Methoden und
Techniken an die Hand gibt, die auf die Lösung Ihrer speziellen Fragen
und Probleme ausgerichtet sind: Wege der Zen-Meditation und
Meditationen anderer buddhistischer Schulen, Übungen der
Gestalttherapie und des NLP sollen Ihnen helfen

·        Ihre Verhaftung an spezielle Probleme wie Unsicherheit,
         Unruhe, Ängste, Schmerzen, Traumata und anderes aufzulösen

·        und Ihren Alltag mit innerer Kraft, Ruhe, Gelassenheit und
         Freude zu leben.


Wenn ich die Umstände ändern kann, ändere ich die Umstände.

Wenn ich die Umstände nicht ändern kann, ändere ich mich.


Dazu gehören abgestimmt auf Ihre Situation:

    * Einführung in verschiedene Methoden des Zen, die wesentlich
       Achtsamkeit, Wachheit und Selbsterkenntnis fördern durch
       Wahrnehmung des Körpers, von Gefühlen und geistigen
       Prozessen,
    * Methoden verschiedener buddhistischer Traditionen und westlicher
       Therapien (Gestalt, NLP) zur Überwindung von Stress, Unruhe,
       Frustration, Demütigungen, Aggressionen etc.,
    * rationale Erkenntnis und Verstehen eingefahrener Strukturen und
       Denkmuster und der Möglichkeiten, sie aufzulösen,
    * Kennenlernen und Übung von Wegen und Techniken, den Alltag
       authentisch neu zu gestalten und zu erleben.

 
Ich biete Ihnen einen kostenlosen Kennenlern-Termin, nach dem wir
beide entscheiden, ob wir miteinander arbeiten wollen. Entscheiden wir
uns beide dafür, dann verpflichten Sie sich auf die nächsten fünf
Termine (50 Minuten in Einzelsitzung) , danach entscheiden wir
gemeinsam über die nächsten fünf Termine. Nach 10 - 15 Terminen
sollten
Sie genügend Möglichkeiten und Wege kennen gelernt haben,
um ohne
meine Begleitung Ihren Weg alleine gehen zu können.